Climathon Waldviertel

März 2022

Gemeindevertreter entwickeln nachhaltige Lösungsideen zur Energiewende

1. Waldviertler Climathon, am Sonnenplatz Großschönau

4 Arbeitsgruppen von Bürgermeister*innen suchen innerhalb von 24 Stunden nach klimafitten Lösungen.

25 Bürgermeister.innen, 4 Projektleiter, KEM Lainsitztal Management, externe Challenger und Prozessleiter Alexander Simader, haben in einem 24 Stunden dauernden Marathon für die Energiewende im Waldviertel, vier tolle Ideen entwickelt, die unglaubliches wirtschaftliches Potential haben.

Jetzt geht’s um die Umsetztung, ohne Gas und ohne Heizöl, ohne schmutzigen Strom mit intelligenterer Mobilität, umfassender Veredelung unserer Waldviertler Hackschnitzl (Biomasse) sowie rundum sorglos Pakete für PV Strom und Gebäudesanierungen.

(Beitrag und Bilder: Martin Bruckner)

Presse:

Erster „Waldviertler Climathon“ in Großschönau (MeinBezirk.at, Katrin Pilz, 29.3.2022)

Ideenmarathon am Sonnenplatz: „Wie das Dorf in Gallien“ (NÖN, Karl Tröstl, 22.3.2022)

"Ich habe Fragen."
"Ich möchte mitmachen!" 

Du möchtest an einem Climathon teilnehmen oder auch mitarbeiten, uns finanziell unterstützen, selbst einen Climathon organisieren, hast eine Challenge? Es gibt viele Möglichkeiten, sich einzubringen: Melde dich einfach bei uns. Wir freuen uns auf jede neugierige Nase, jede helfende Hand, jede*n Multiplikator*in!

5 + 11 =

EIT Climate-KIC EU Logo

The Climathon is a program provided by Climate-KIC. Climate-KIC is supported by the EIT, a body of the European Union.